Hamsterbacke bei Sübkültur am 15.10.19

Nicht nur wir sind momentan zum Thema nachhaltiger Konsum und verpackungsfrei in Bayreuth aktiv, sondern auch zum Beispiel Mitglieder der Extinction Rebellion Gruppe. Im Rahmen der wöchentlichen Sübkültür-Reihe im Kunst- und Kulturhaus Neuneinhalb stellten am 15.10. zwei Aktive vor, wie sie ihr Leben in den letzten Jahren auf quasi-verpackungsfrei umgestellt haben (“zero waste”). Sie teilten ihre Erfahrungen, ihre Motivation und welche Herausforderungen dieses Unterfangen auf den verschiedensten Ebenen für sie bereit hält. Ein sehr spannender Einblick, der gezeigt hat dass “unverpackt” bedeutet, sich mit den vielfältigsten Auswirkungen von Konsum zu beschäftigen. Wir hoffen, dass es mit unserer Inititiative bald einfacher wird in Bayreuth verpackungsärmer und informierter zu leben!

Kategorien: ALLE NEWS