Ein Einkauf bei der Hamsterbacke im Vergleich

Weltweit werden jährlich 400 Millionen Tonnen Plastik hergestellt, dabei fällt knapp ein Drittel nur für Verpackungen an. So wurden 2018 allein in der EU mehr als 1,13 Billionen Verpackungen für Essen und Getränke produziert, die überwiegende Verpackungsart war Plastik (Plastikatlas, 2019).

Alternativen für diesen Verpackungswahn bereitzustellen ist bekanntlich ein Ziel der Hamsterbacke. Bei unserem unverpackten* Produktsortiment achten wir zudem auf faire Preis- und Arbeitsbedingungen bei unseren Lieferanten und ProduzentInnen, gleichzeitig streben wir als Verein keinen Gewinn an. Aus diesem Grund haben wir uns gefragt, wie unsere Preise eigentlich im Vergleich zu einem Einkauf bei Supermärkten (z.B. Rewe, Edeka, Kaufland) und Discounter (z.B. Lidl, Aldi, Netto, Penny) stehen.

Wir haben uns also auf den Weg gemacht und haben die Preise von elf Alltagsprodukten miteinander verglichen. Beim Discounter haben wir die Produkte aus der unteren Preiskategorie herangezogen, beim Supermarkt haben wir vermehrt zu Qualitäts- und Bioprodukten gegriffen.

Hier ist unser Ergebnis:

ProduktPreis Hamsterbacke (für Mitglieder)Preis Hamsterbacke (für Nicht-Mitglieder)DiscounterSupermarkt
Langkornreis3,10€ / kg3,60€ / kg0,99€ / kg3,38€ / kg
Weizenmehl1,3€ / kg1,5€ / kg0,39€ / kg2,29€ / kg
Couscous3€ / kg3,6€ / kg3,18€ / kg2,58€ / kg
Karotten2,8€ / kg3,2€ / kg0,89€ / kg0,89€ / kg
Haferflocken Feinblatt2,8€ / kg3,5€ / kg0,98€ / kg3,98€ / kg
Hartweizennudeln Penne2,65€ / kg3€ / kg0,98€ / kg3,38€ / kg
Linsen rot4,80€ / kg5,5€ / kg3,38€ / kg5,58€ / kg
Zucker2,5€ / kg2,9€ / kg1,49€ / kg1,49€ / kg
Waschmittel5,6€ / l6,3€ / l4€ / l4,5€ / l
Kaffee18€ / kg21€ / kg9,98€ / kg9,98€ / kg
Toilettenpapier0,54€ / 200 Blatt0,62€ / 200 Blatt0,27€ / 200 Blatt0,47€ / 200 Blatt
Preisaufstellung und Vergleich

Wie du sehen kannst, sind viele Produkte wie Reis, Mehl oder Linsen und Haferflocken von der Hamsterbacke gar nicht unbedingt teurer als die vom Supermarkt. Mit den Preisen des Kaffees und des Discounters können wir nicht mithalten, was aber auch nicht unser Anspruch ist. Wir legen vielmehr Wert auf die Zusammenarbeit mit regionalen ErzeugerInnen und fairen Einkaufspreisen. Wir wollen LandwirtInnen darin unterstützen, eine Landwirtschaft zu praktizieren, die Vielfalt fördert, Ressourcen schont und aufbaut und mit der Natur, statt gegen sie, arbeitet. Das kann mit einer ausschließlich konventionellen Landwirtschaft und den Niedrigpreisen vom Discounter nicht erreicht werden.

Insgesamt können wir trotzdem festhalten, dass wir je nach Produkt gar nicht mal teurer als Supermärkte sind. Falls du also viele Bio-Produkte im Supermarkt kaufst oder mehr Wert auf regionale und nachhaltige Produkte legen willst, wollen wir dazu anregen, diese Lebensmittel auch einfach bei uns zu kaufen, so viel Verpackungsmüll zu sparen und dabei musst du gar nicht mal unbedingt mehr Geld ausgeben.

Und falls du dich schon mal gefragt hast, wie viel CO2 du mit einem Einkauf bei uns einsparen kannst: Das haben wir uns auch gefragt und wollten ursprünglich die CO2-Bilanz der einzelnen Produkte miteinander vergleichen. Das mussten wir leider wieder relativ schnell aufgeben, da zu viele Faktoren die CO2-Bilanz eines Produktes bestimmen, wie beispielsweise Transportweg, Kühlungskette, Trocknungsverfahren, Verarbeitung, Verpackung und noch weitere. Da wir aber auf regionale, saisonale und möglichst unverpackte Produkte achten, weisen unsere Produkte grundsätzlich eine deutlich geringere Bilanz auf. Wo unsere Produkte genau herkommen, darüber kannst du dich hier oder auch einfach im Laden informieren. Schau doch mal bei uns vorbei, wir freuen uns auf dich!

*Auch bei uns lässt sich nicht immer Verpackungsmüll vermeiden. Wir erhalten unsere Produkte meist in Großverpackungen (bis zu 25 kg), das heißt wir sparen die kleinen Einheiten der Verpackungen. Zudem schauen wir, dass wir Verpackungen wieder-/ oder weiterverwenden und zum Teil haben wir und mit unseren ProduzentInnnen auf ein Pfandsystem geeinigt.

Kategorien: ALLE NEWS

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.